Wer schreibt,

will verstanden werden.

 

Dabei unterstütze ich Sie gern.

Es geht nicht nur um korrekte Rechtschreibung und Grammatik. Um die natürlich auch ...

Es geht darum, auf den Punkt zu kommen und die Leser*innen so anzusprechen,

dass sie sich gemeint fühlen und verstehen, was Sie übermitteln möchten.

 

Und wenn Sie Profi sind in Sachen Textproduktion, dann wissen Sie umso besser,

wie wichtig es ist, dass eine „Zweitleserin“ mit Abstand zum Inhalt und zur Entstehung Ihres Textes alles noch einmal in Augenschein nimmt.

 

Nicole Poppenhäger

 

 

 

Auf Twitter bin ich BonnerClara.